...

 

Lesen - Aufsatzsammlung

Bolshevism, Stalinism and the Comintern. Perspectives on Stalinization 1917–53

Analyse | Aufsatzsammlung

Norman LaPorte, Kevin Morgan, Matthew Worley (Hrsg.)

Der Band "Bolshevism, Stalinism and the Comintern. Perspectives on Stalinization 1917–53" besteht aus 14 Aufsätzen. Diese analysieren zentrale Konzepte des Stalinismus und der Stalinisierung und untersuchen vor allem, wie diese Elemente in unterschiedlichen nationalen Kontexten von Mitgliedern der Komintern erfahren, beziehungsweise umgesetzt wurden. Beiträge beinhalten unter anderem Analysen der deutschen, französischen, italienischen, britischen, neuseeländischen, finnischen, irischen und US-amerikanischen Kommunistischen Parteien und deren Beeinflussung durch den Stalinismus. Die Herausgeber des Bandes verfolgen einen transnationalen komparativen Ansatz. Dieser bietet sich den Herausgebern zufolge aufgrund des internationalen Charakters der Komintern bei gleichzeitig zentralistischer Protokollierung geradezu an. Damit erweitert der Band die bestehende Forschung zum Thema, die sich vor allem mit der Komintern als Ganzes oder aber mit Fallstudien der einzelnen Länder befassen. 

Bibliografische Angabe

Norman LaPorte, Kevin Morgan, Matthew Worley (Ed.): Bolshevism, Stalinism and the Comintern. Perspectives on Stalinization 1917–53, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2008.