...

 

Lesen - Biografie

Mao Zedong. Es wird Kampf geben

Eine Biografie

Biografie | Biografie

Helwig Schmidt-Glintzer

Buchcover
Buchcover

Mao Zedong gilt als einer der großen Diktatoren des 20. Jahrhunderts. Helwig Schmidt-Glintzer beschreibt den Anführer der Volksrepublik in seiner neuen Biografie jedoch vielmehr als Einheitsstifter, Pragmatiker und Reformer. Mao habe nach dem Zusammenbruch des Kaiserreiches die Demütigung des chinesischen Volkes durch die Kolonialmächte abschütteln wollen. Mit seinen Modernisierungsprozessen habe er eine stabile, wandelbare politische Ordnung geschaffen, die für den heutigen Wohlstand Chinas mitverantwortlich sei. Mao hat trotz der Gräueltaten, für die er beispielsweise während der Kulturrevolution verantwortlich war, viele Intellektuelle im Westen fasziniert; für sie stand er, vor allem in den 1960er-Jahren, für das anti-Bürgerliche, für den Traum von Gerechtigkeit. Für Schmidt-Glintzer stellt die von Mao angestrebte Entwicklungsrichtung bis heute einen Erfolgsweg für China dar. "Mao Zedong. Es wird Kampf geben" soll anhand des Lebens und Wirkens Maos auch die wechselhafte Geschichte Chinas im 20. Jahrhundert erzählen.

Bibliografische Angabe

Helwig Schmidt-Glintzer: Mao Zedong. Es wird Kampf geben, Berlin: Matthes & Seitz 2017.