...

 

Lesen - Biografie

Über die Kolyma. Erinnerungen

Biografie

Franziska Thun-Hohenstein (Hrsg.)

Buchcover
Buchcover

In Über die Kolyma. Erinnerungen sind autobiografische Texte des russischen Schriftstellers Warlam Schalamow versammelt. Er schildert sein Erleben während seiner vierzehnjährigen Haftzeit in den Lagern der Kolyma-Region (1937-1951). Dort zwang der Geheimdienst NKWD ihn zu schwerster körperlicher Arbeit in den Goldgruben, im Kohlebergwerk und beim Holzschlag. Seine Erinnerungen folgen weitgehend chronologisch den Stationen seiner Haft- und Lagerzeit und ermöglichen es so, autobiographische Hintergründe seiner Werke zu entschlüsseln. Warlam Schalamow wurde 1907 geboren und gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Die Texte lassen den Leser unmittelbar teilnehmen an dem, was Schalamow in den Lagern erlebte, und zeigen sein Ringen um Selbsterkenntnis.

Bibliografische Angabe

Warlam Schalamow: Über die Kolyma, Berlin: Matthes & Seitz 2018.