...

 

Forschen - Online-Ressource | Archiv

Russian State Documentary Film and Photo Archive, Krasnogorsk, Russland

Российский государственный архив кинофотодокументов (РГАКФД)

Archive | Online-Ressource | Archiv
Internetauftritt des "Russian State Documentary Film and Photo Archive at Krasnogorsk", Screenshot von der Website
Internetauftritt des "Russian State Documentary Film and Photo Archive at Krasnogorsk", Screenshot von der Website

Die Geschichte des Russian State Documentary Film and Photo Archive in Krasnogorsk bei Moskau geht bis zu seiner Gründung ins Jahr 1926 zurück. Vor 1918 waren alle Film- und Fotodokumente das Privateigentum ihrer Schöpfer, mit der Verstaatlichung der gesamten Filmindustrie wurde die Produktion  sowie die Verwendung von Film- und Fotomaterial dem Staat übergeben. Dies wirkte sich auch auf die Geschichte des Archivs aus: Es kam zu mehrfachen Änderungen des Namens und der Archiv-Inhalte. Zwischenzeitlich sollten alle Filmdokumente im Archiv der Oktoberrevolution vereint werden (Archive of October Revolution, AOR). 1992 erhielt es seinen bis heute bestehenden und oft auch unter der Abkürzung RGAKFD genannten Namen.
Das Archiv enthält mehr als 1 Million Fotos und beherbergt eine fast vollständige Sammlung von Wochenschauen aus den Jahren 1919 bis 1985, die politische, militärische und weitere Episoden aus der UdSSR zeigen. Zudem dokumentiert die Filmsammlung die gesamte Geschichte des russischen Filmschaffens, beginnend mit Aufnahmen der Krönung des Zaren Nikolaus II. Das Archiv hat Bestände zu Politik, Kriegen, und Katastrophen - aber auch die Welt der Literatur, der Kunst, des Sports und des Alltagslebens der sowjetischen und russischen Bevölkerung ist bei den Aufnahmen deutlich vertreten.   Auf der Website sind kleine Teile des Archivs digitalisiert und frei verfügbar.

 

Institution(en):

Karte

Filter